News // 25 News represented by BITE MANAGEMENT

Der 30sekündige Teaser zum Film 'Antimarteria' für Euch auf GoSee – DOP Armin FRANZEN und Director Specter BERLIN, beide Artists c/o BITE MANAGEMENT

#antimarteria wird schon seit einiger Zeit vom Rostocker Rapper Marteria aka Marten Laciny gefeiert. Soll heissen: es gibt in Kürze einen Film, der sein aktuelles Lieblingsthema 'Alien' aufgreift. Für den Film waren Marteria,  DOP Armin FRANZEN und Regisseur SPECTER BERLIN in Angola und Südafrika unterwegs. Der Film befindet sich momentan noch im Schnitt, erscheinen soll er am 18. Mai auf antimarteria.com. Release-Date für das neue MARTERIA-Album 'Roswell' ist der 26te Mai.
17.05.2017 // show complete article

Regisseurin Mona El Mansouri präsentiert 'Stray Love' auf GoSee - DOP Peter RIIS c/o BITE MANAGEMENT

'Sweet moment, stay with me....' Die Regisseurin Mona El Mansouris dreht 'Stray Love' über erste Momente, erwachende Gefühle und verzauberte Anfänge. Für die Bilder war DOP Peter RIIS c/o BITE MANAGEMENT verantwortlich. Vor ihrer Kamera für die Ewigkeit in einem Lächeln ganz festgehalten Male Model Leebo Freeman und die schöne Leslie. Go & See !
17.05.2017 // show complete article

Epischer Videodreh in Südafrika für den Song 'Aliens' von Marteria feat. Teutilla - Regie SPECTER BERLIN c/o BITE MANAGEMENT

In Südafrika drehte das BITE MANAGEMENT Trio Benedikt HUGENDUBEL (2nd Unit DOP), Specter BERLIN (Regie) und Armin FRANZEN (DOP) das ungewohnt aufwändige Musikvideo zu Marteria's aktueller Single 'Aliens' feat. Teutilla. Der Song 'Aliens' stammt aus dem am 26. Mai erscheinenden Album »Roswell« und ist ein Hymne aufs Anderssein - und läuft bereits im Radio rauf und runter. Der Song wird neben Marteria's Rap-Parts von der Stimme des Beatsteaks-Frontmanns Arnim Teutoburg-Weiß getragen.

Der BITE MGMT-Artist Specter entwickelte als Art-Director unter anderem Sido’s berühmte Totenkopfmaske und drehte nach dem Ende seiner Berliner Plattenfirma AGGRO BERLIN einige Werbeclips. Für das 'Aliens'-Projekt orientierten sich Specter und Marteria an diversen SciFi-Filmen - als da wären Star Wars, District 9,....  sprich der Rapper performed in malerisch-staubigen Townships samt Raumschiff und entsprechenden Anzügen, dem ein oder andren Alien und umgeben von jeder Menge gut gelaunter Statisten. Und wem das nicht reicht: seht sexy Arnim Teutoburg-Weiß völlig losgelöst in einem Raumanzug in der Wüste. Produziet wurde von der Berliner Doity Produktion GmbH.

About - Marteria. Marten Laciny (born 4 December 1982), better known by his stage name Marteria, is an electronic/rap artist from Rostock, Germany. His stage name is derived from his first name, and also the Latin word 'materia' meaning 'matter' or 'substance'. Laciny was born to a teacher (mother) and a sailor (father), and spent his childhood in the district of Lichtenhagen in Rostock. A talented footballer, he played for the youth team of FC Hansa Rostock, that he still maintains a close relationship with. He played under Horst Hrubesch up in the U-17 squad of the German national football team. When he was discovered in 1999 during a trip to New York City by a model scout, he got model assignments all over the world.He worked for Diesel and Hugo Boss, among others, after which he discontinued his modeling and went back to Rostock to pursue his rap career. In 2003 he moved to Berlin. There he trained as an actor at a Drama School. He has one son, and now lives in Berlin's Kreuzberg district. marteria.com



04.04.2017 // show complete article