15.02.2017  •  Agencies NEWS

0
 

photo & film •  AUDI schwelgt zur BERLINALE in der guten alten Film-Zeit - die Fotos lieferte Johannes KUEHN c/o CLAUDIA BITZER

Im Stile alter Filmplakate präsentiert sich AUDI anlässlich der diesjährigen Berlinale. Johannes KUEHN c/o CLAUDIA BITZER schoss dazu die auf GoSee gezeigten vier Motive für die Q-Serie. Als Hintergrund fotografierte er drei Festival-Kinos sowie den Potsdamer Platz und betreute anschließend die Postproduktion. Mit den Motiven unterstreicht Audi seinen Beitrag zum kreativen Happening der Metropole Berlin. Pünktlich zum Start der Filmfestspiele waren sie folglich präsent in der Stadt platziert.

About - The Berlinale Festival:
a great cultural event and one of the most important dates for the international film industry. More than 335,000 sold tickets, more than 20,000 professional visitors from 122 countries, including more than 3,800 journalists: art, glamour, parties and business are all inseparably linked at the Berlinale. berlinale.de

 

15.02.2017  •  Agencies NEWS

0
 

photo & film •  Einfach abstossend ! Christian SCHMIDT c/o CLAUDIA BITZER und das automatische MERCEDES-BENZ Abstandsystem, vier Motive für Euch auf GoSee

CREDITS / DETAILS / VIDEO EMBED LINK

Abstand

Client: Mercedes-Benz
Production: seaquist a company
Advertising Agency: Antoni
Creative Director: Marcell Francke
Art Director: Christian Kies
Art Buyer: Valerie Opitz
Post Production: Vividgrey / Simon Geis
Photographer: Christian Schmidt c/o Claudia Bitzer
Copywriter: Patrick Klebba

Copy the following code to embed this video on your site (use ctrl+c / cmd+c):

Geradezu abstoßend ist die Idee der Agentur antoni zum automatischen Abstandsystem von Mercedes-Benz. Vier Fotos von Christian SCHMIDT c/o CLAUDIA BITZER wurden auf magnetisches Papier gedruckt, so dass sich die Seiten gegenseitig abstoßen und den Effekt auch zuhause in den eigenen vier Wänden erlebbar machen. Um diesen überaus cleveren Assistenten ins Bild zu setzen, ging es für Christian und Team nach Spanien. Die Motive zeigen eine E-Klasse und einen Holzlaster aus vier Perspektiven und veranschaulichen so die Wirkungsweise des Sicherheitssystems.

 

15.02.2017  •  Agencies NEWS

0
 

photo & film •  HUBJECT ist die eRoaming-Plattform für kundenfreundliches Laden von Elektrofahrzeugen - vier Werbemotive von Johannes KUEHN c/o CLAUDIA BITZER

HUBJECT ist der größte digitale B2B-Marktplatz für Dienstleistungen rund um das Laden von Elektrofahrzeugen. Johannes KUEHN c/o CLAUDIA BITZER fotografierte für das Berliner Unternehmen die auf GoSee gezeigte Bildserie. Verwendung finden die Motive unter anderem in diversen Werbematerialien.

About - HUBJECT
, the eRoaming platform for customer-friendly charging of electric vehicles. With more than 240 partners, the Hubject platform is the biggest international digital B2B market place for services related to the charging of electric vehicles. Almost 40,000 charge points on three continents are connected to the open Hubject platform. Since 2012, we have been connecting different market players in order to create a digital and cross-border charging network for electric vehicles – the intercharge network. hubject.com