10.04.2017  •  Agencies NEWS

0
 

'Wir machen Deutschland zusammen stark' Kampagne für Butter Berlin von CLEMENS ASCHER c/o CLAUDIA BITZER

„Wir machen Deutschland zusammen stark“ unter diesem Motto wirbt das Bundesministerium für Arbeit und Soziales für seine neuen Projekte. Die Fotos dazu hat CLEMENS ASCHER in den Filmstudios Babelsberg geschossen – mit echten Buchstaben aus dem Setbau und jeder Menge Menschen, darunter auch Arbeitsministerin Andrea Nahles. Die Produktion übernahm GoSee Member HETZNER PRODUKTION.

 

09.04.2017  •  Agencies NEWS

0
 

Südtiroler Tourismus Kampagne von OSCAR VAN DE BEEK c/o CLAUDIA BITZER

Bei einem Shooting für den Südtiroler Tourismus traf OSCAR VAN DE BEEK den berühmten Bergsteiger und Autoren Reinhold Messner. Diese Gelegenheit ließ Oscar sich natürlich nicht entgehen und schoss zusätzlich zu den zwei Kampagnenmotiven auch ein Portrait des Charakterkopfes. Agentur war Zum goldenen Hirschen München mit Art Director Jaro Kovacs und Flora Hartmann im Art Buying.

 

09.04.2017  •  Agencies NEWS

0
 

Ferrari Special von JOHANNES KUEHN c/o CLAUDIA BITZER

Mit der Ferrari-Serie ist JOHANNES KUEHN ganz bewusst zu seinen Wurzeln zurückgekehrt: Fotos von exklusiven Sportwagen in industriellem Ambiente. Dass er mit dem Ferrari 458 Speciale dabei ein ganz besonders schönes Exemplar vor die Kamera bekommen hat, hat den Spaßfaktor zusätzlich erhöht - die Qualität der Fotos natürlich auch.

 

09.04.2017  •  Agencies NEWS

0
 

Kids-Ju-Jutsu-Reportage & Politiker Portrait von MATTHIAS BUCHOLZ c/o CLAUDIA BITZER

Für den SPD-Landtagsabgeordneten Andreas Kenner hat MATTHIAS BUCHOLZ eine neue Bilderserie fotografiert. Entstanden sind die Fotos im Römerkastell Köngen, das im Wahlkreis des Baden-Württembergischen Abgeordneten liegt. Zudem gibt es von Matthias eine Kinder-Serie, die er für die Ju-Jutsu-Abteilung des Bahrenfelder Sportvereins in Hamburg fotografiert hat.

 

09.04.2017  •  Agencies NEWS

0
 

'A Traveler’s Guide to Customs: When to Shake Hands, Hug or Kiss' ... Begrüßungsrituale aus aller Welt in der New York Times, interpretiert von ADRIAN SAMSON c/o CLAUDIA BITZER

Küssen oder nicht?, das ist hier die Frage. ADRIAN SAMSON hat für die New York Times eine Bildserie fotografiert, in der es darum geht, wie man sich in verschiedenen Ländern begrüßt. Mancherorts kann unser selbstverständliches Händeschütteln auf großes Unverständnis stoßen. Zum Beispiel in Tibet, wo die traditionelle Begrüßung darin besteht, die Zunge herauszustrecken – allerdings aus sicherer Distanz (Art direction: Bruno Ceschel, Antonio de Luca; stylist: Kei Yoshino; models: Kazeem Taiwo at Elite London and Chevaun Thomas; groomer: Ernesto Montenovo at David Artists).

 

09.04.2017  •  Agencies NEWS

0
 

'Jeux de Mains' - eine Hommage an den italienischen Künstler Bruno Munari von ADRIAN SAMSON c/o CLAUDIA BITZER

Für die VOGUE hat ADRIAN SAMSON eine Hommage an den italienischen Künstler Bruno Munari fotografiert – genauer gesagt, an dessen Anhang zum italienischen Wörterbuch. In diesem Buch werden neben Wörtern auch die vielsagenden Gesten der Italiener übersetzt.