01.12.2016  •  Art NEWS

0
 

TATE MODERN präsentiert 'The Radical Eye: Modernist Photography From The Sir Elton John Collection', 200 überaus seltene Vintage Prints, gesammelt in den letzten 25 Jahren und jetzt erstmalig öffentlich zu sehen

Dies ist Deine Gelegenheit eine  der spektakulärsten privaten Sammlungen an Fotografie aus den 20ern bis 50er Jahre mit eigenen Augen zu sehen. Über 70 Künstler versammelt die Ausstellung 'The Radical Eye: Modernist Photography From The Sir Elton John Collection' in der Londoner TATE MODERN. Angeblich habe er seine Alkoholsucht  durch die Sucht nach einzigartiger Fotografie ersetzt, liess der Musiker von Weltrang einmal verlauten. Der Erfolg ist beachtlich: 200 seiner insgesamt 8.000 gesammelten Fotografien sind aktuell  in der Tate Modern in London zu sehen, allesamt in ihren Originalrahmen gleich aus Elton's Haus an die Wand im Museum.

Die TATE MODERN titelt über ihren populären Coup schlagkräftig und dies zu Recht : "With over 70 artists and nearly 150 rare vintage prints on show from seminal figures including Brassai, Imogen Cunningham, André Kertész, Dorothea Lange, Tina Modotti, and Aleksandr Rodchenko, this is a chance to take a peek inside Elton John’s home and delight in seeing such masterpieces of photography." The Guardian, Times, Telegraph, ..... die britischen Medien überschlagen sich vor Begeisterung - also, auf nach London solange es noch geht !

The Radical Eye: Modernist Photography From The Sir Elton John Collection zu sehen bis zum 17ten Mai, 2017 in der Tate Modern. tate.org.uk//radical-eye-modernist-photography-sir-elton-john-collection