16.03.2017  •  Photographers NEWS

0
 

WE! shoot it, Michael Compensis und Thomas von Salomon fotografieren den neuen HYUNDAI I30 Waggon und zeigen ihr Können im Bereich Konzeption, Storytelling und Illustration mit der ausgezeichneten 'Sin City' Strecke

Manchmal kommt alles anders als geplant und so trat erst vor wenigen Tagen der Autobauer HYUNDAI an das Kreativduo von WE! shoot it, Michael Compensis und Thomas von Salomon heran um den neuen HYUNDAI I30 Waggon in Szene zu setzen. Die Herausforderung lag darin, dass vom ersten Shootingtag bis zur Finalisierung der insgesamt 10 Motive nur noch eine Woche Zeit blieb, das Auto sollte dabei unter strengster Geheimhaltung im Studio fotografiert werden und schließlich in cleaner Architektur zur Geltung kommen. So wurde teilweise in Nachschichten fotografiert und die Motive im Anschluss in der Postproduktion mit den CGI Backplates vereint, die WE!-Partner Christoph Kuhn über Nacht lieferte. Herausgekommen ist eine eigenständige, geschlossene Strecke, welche die beiden erstmals auf GoSee präsentieren.

Von Anfang an, sehen sich die beiden WE! shoot it Gründer nicht nur als Künstler und Fotografen, sondern vor allem als Komplettdienstleister. In den Bereichen Konzeption, Stroytelling und Illustration ergab sich daher schon lange die Zusammenarbeit mit dem CD und Illustrator Thomas Hardtmann, der die Ideen der beiden zur ersten Visualisierung, in Sketches zu Papier bringt. So entstehen nicht nur Storyboards für Fotostrecken und Film, sondern auch die Vereinigung von Fotografie und Illustration, wie die beiden in der nächsten GoSee Aussendung mit ihrem Job für SEAT zeigen werden. Vorab bieten Sie in diesen News schon einen kleinen Vorgeschmack mit vergangen Arbeiten, wie der Award-prämierten „Sin City“ Strecke mit dem Opel CD Prototypen aus den 60er Jahren.