Peter Rigaud

Represented by // SHOTVIEW BERLIN

News // 31 News of Peter Rigaud

BURGTHEATER BUCH - ein Bildband fotografiert von Peter RIGAUD c/o SHOTVIEW

Ein Bildband der besonderen Art: Das Buch des Fotografen Peter RIGAUD für das Wiener BURGTHEATER zeigt das weltberühmte Haus inklusive seiner Schauspieler aus originellen Perspektiven. Jedes Mitglied der 70 köpfigen Schauspielertruppe ließ sich am Ort seiner Wahl portraitieren. Mit Herzblut widmete sich der gebürtige Wiener diesem Projekt, welches Kunst, Theater, Architektur und bemerkenswerte Persönlichkeiten in einzigartigen Fotografien miteinander verbindet. Erschienen ist das Buch im Echomedia Verlag (ISBN 978-3-903113-09-1).
08.02.2017 // show complete article

IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
'Abgedreht' - Peter RIGAUD c/o SHOTVIEW fotografiert Schauspieler Armie Hammer und Regisseur Luca Guadagnino für die VOGUE Germany

Peter RIGAUD fotografierte natürliche Portraits von Schauspieler Armie Hammer und Regisseur Luca Guadagnino für die VOGUE auf. Das ganze inszenierte er in einer romantischen Natur-Location und ruhigen Innenraum-Atmosphäre, die an Guadagninos Heimat, den mediterranen Süden erinnern. Der neuste Film des italienischen Regisseurs, in dem Armie Hammer eine Hauptrolle spielt ’Call Me by Your Name’ wird auf der Berlinale in der Sektion Panorama vorgestellt. Guadagnino sagt über sein Werk: ’Es ist ein Film über die unerbittliche Kraft des Verlangens und …
08.02.2017 // show complete article

IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
Lima Special in der GEO SAISON von Peter RIGAUD c/o SHOTVIEW BERLIN

Einzigartige Aufnahmen von der Landschaft in Lima, bis über die leckeren Speisen im Detail, gab es von Peter RIGAUD für GEO Saison.
11.01.2017 // show complete article

IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
Peter RIGAUD c/o SHOTVIEW BERLIN portraitiert für VOGUE Germany Annette Messager und Hans Ulrich Obrist und fotografiert für WIEN TOURISMUS

Peter RIGAUD überraschte in der VOGUE Germany und fotografierte einzigartige Momentaufnahmen und Details des Unternehmens, für die November Ausgabe 2016. Mit am Set waren der Schweizer Kurator Hans Ulrich Obrist und die Französische Malerin Annette Messager die sich bei ihrer Arbeit über die Schultern gucken ließen.

Wien von seiner schönsten Seite präsentierte Peter RIGAUD in den Motiven für WIEN TOURISMUS und übernahm die Fotografie- und die Film-Direktion, assistiert von Patrick Tichy.
06.12.2016 // show complete article

IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
Peter RIGAUD fotografiert Artist Fatima Al Qadiri für die Coverstrecke des SLEEK MAGAZINE

Das zweite Album "Brute" von Fatima Al Qadiris handelt von Versammlungsfreiheit und Polizeigewalt. Die elf  Songs spiegeln ihre Enttäuschung von den westlichen Demokratien wieder, verrät die in Berlin lebende Konzeptkünstlerin aus Kuwait in einem Interview. Für das SLEEK MAGAZIN sette sie Peter RIGAUD im Herzen von Berlin modern in Szene. Das Styling übernahm Paul Maximilian Schlosser.
13.09.2016 // show complete article

IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
Mit Fotograf Peter RIGAUD c/o SHOTVIEW unterwegs für GEO Toscany, das Ergebnis für Euch auf GoSee


26.07.2016 // show complete article

IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
DAS HANDWERK. Die Wirtschaftsmacht. Von nebenan. Die bundesweite Kampagne von Peter RIGAUD für Heimat Berlin

Das Zeitalter des Handwerks blüht wieder auf! Der Meistertitel erlebt eine Modernisierung durch die junge Generation, die "Das goldenen Handwerk" neu interpretiert und ihr ein neues Gesicht gibt.  PETER RIGAUD fotografierte im Auftrag der Agentur HEIMAT die fortlaufende DAS HANDWERK Kampagne. Shotview Management übernahm die Produktion, welche 10 Motive zu 10 Berufssparten umfasste. In insgesamt 10 Location wurde die bundesweite Kampagne geschossen – im Studio der luxuriösen Hutmanufaktur Fiona Bennett, in der renommierten Brauerei Lemke am Hackeschen …
17.05.2016 // show complete article

IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
Performance-Künstlerin Marina Abramovic im Süddeutsche Zeitung Magazin, portraitiert von Peter Rigaud c/o SHOTVIEW BERLIN

Marina Abramovic wurde von Peter RIGAUD für das SZ MAGAZIN in ihrem New Yorker Atelier portraitiert. Das STyling übernahm Ann-Kathrin Obermeyer c/o SHOTVIEW BERLIN. In diesem Jahr feiert die gebürtige Serbin ihren 70. Geburtstag. Im Herbst erscheint ihre Autobiographie und im kommenden Jahr stehen Großprojekte in Skandinavien und Asien an. Ihr Fokus liegt jedoch auf dem 'Marina Abramovic Institute', das Performance-Künstlern in aller Welt hilft, ein Publikum zu finden.
10.05.2016 // show complete article

IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
'Der diskrete Analytiker' im ART Magazin. Peter Rigaud portraitiert den deutschen Star-Fotografen Thomas Struth

Das ART Magazin veröffentlichte die Story ‘Der diskrete Analytiker‘ mit dem deutschen Fotografen Thomas Struth. Die Fotos zum Thema lieferte SHOTVIEW-Portraitist Peter RIGAUD.
07.03.2016 // show complete article

IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
"Man kann Menschen mit Hässlichkeit erschlagen wie mit einer Axt". Die Fotos zum SZ Magazin-Interview mit Star-Designer Peter Schmidt von Peter RIGAUD c/o SHOTVIEW BERLIN

Der weltbekannte Designer Peter Schmidt im ausführlichen Interview im renommierten ZEIT Magazin über Jil Sander, Anfänge, seine Schwulitäten und sein Coming out, über gelbe Hosen und Mutterliebe. Die Fotos von Peter RIGAUD c/o SHOTVIEW, das schöne Interview findet ihr  hier: sz-magazin.sueddeutsche.de////
16.02.2016 // show complete article

IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
Ein malerischer Blick auf den Stephansdom für Wien Tourismus und VOGUE ART & TRAVEL von Peter Rigaud c/o SHOTVIEW BERLIN

Peter RIGAUD, Fotograf in Wien und Berlin, fotografiert Menschen, Portraits, Reisen und Reportagen. Aktuell fotografierte er die neuen Motive für WIEN TOURISMUS und zeigt den Stephansdom, das österreichische Wahrzeichen,  aus verschiedenen Blickwinkeln.

Zudem arbeitet Peter regelmäßig für Kunden wie French Vogue, German Vogue, National Geographic, Stern, W Magazine, BMW oder Red Bull. Für die VOGUE ART & TRAVEL realisierte er ein Motiv mit Art Buyerin Julia Stoschek. Weitere …
10.01.2016 // show complete article

IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
Peter RIGAUD porträtiert die Designer Tommaso Aquilano und Roberto Rimondi für die Deutsch VOGUE

Die italienischen Designer Tommaso Aquilano und Roberto Rimondi gründeten ihr Modelabel Aquilano Rimondi in 2005 und natürlich in Mailand. "Kunstvoll geschwungene Muster und avantgardistische Details dominieren ihre Kollektionen" so das Urteil der Vogue. Peter RIGAUD c/o SHOTVIEW portraitierte die Beiden für die Deutsch VOGUE Juli 2015.

About - AQUILANO.RIMONDI is an Italian brand characterised by a contemporary design and a refined, artisanal touch. It stood out as a unique brand from the very first time it appeared on the catwalks of …
27.07.2015 // show complete article

IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
Barbara Baum träumt für das ZEIT Magazin - Fotos Peter RIGAUD

Im Juli war es an Barbara Baum, Kostümbildnerin und von 1972 an für Rainer Werner Fassbinder am Set, später dann für Produktionen wie "Das Geisterhaus" (1993) oder auch "Aimée und Jaguar" (1999), für das ZEIT Magazin und die Kolumne "Ich habe einen Traum ..." ihr Leben zu reflektieren. Die ehrlichen Bilder zum Traum-Editorial lieferte Peter RIGAUD c/o SHOTVIEW. zeit.de////barbara-baum-traum
26.07.2015 // show complete article

IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
Peter RIGAUD shootet ein Portraitmotive der Kenzo Kreativdirektoren für das LUFTHANSA Magazin

Peter RIGAUD c/o SHOTVIEW fotografierte die beiden Creative Directors des Modelabels KENZO Carol Lim und Humberto Leon für das LUFTHANSA Magazin.
22.06.2015 // show complete article

IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
DJane Nina Kraviz im FLAUNT Interview, abgelichtet von Peter RIGAUD

Das FLAUNT Magazin interviewte DJane Nina Kraviz und untermalte die Story mit Bildern von von SHOTVIEW-Fotograf Peter RIGAUD, der die Russin authentisch im Berliner Kvartira 62 inszenierte. Unterstützt wurde er von Visagist Stephan SCHMIED c/o BLOSSOM. Das ganze Interview könnt Ihr auf
02.06.2015 // show complete article

IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
Chilly Gonzales und Olga Scheps am Klavier für die DEUTSCH VOGUE - Fotos Peter RIGAUD

Zwei Virtuosen am Klavier: für die DEUTSCH VOGUE war Peter RIGAUD c/o SHOTVIEW BERLIN mit seiner Kamera ganz nah dabei, als der kanadische Ausnahmemusiker Chilly Gonzales gemeinsam mit der russischen Pianistin Olga Scheps in die Tasten griff. Die entstandenen Aufnahmen inklusive der typischen Gonzales-Pantoffeln zeigen wir Euch hier auf GoSee.
02.06.2015 // show complete article

IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
Joji Hattori für RONDO Februar 2015 - das Portrait-Motiv von Peter RIGAUD

Peter RIGAUD inszenierte den japanischen Violinisten und Dirigenten Joji Hattori für die Februar 2015 Ausgabe des Klassik und Jazz Magazins RONDO.
15.02.2015 // show complete article

IMAGE // SHOTVIEW BERLIN: Peter Rigaud for Rondo
Peter Rigaud portraitiert Streetart Aktionskünstler Robin Rhode für das ART MAGAZIN

Peter RIGAUD konnte den Künstler Robin Rhode für das ART Magazin in Aktion fotografieren. Entstanden ist ein Porträt des Künstlers mit Wurzeln in Südafrika mit einer seiner Installationen – ein origineller Einblick in Wesen und Werk. Robin Rhode lebt und arbeitet heute in Berlin. Thematisch setzt sich der Künstler sowohl mit sozialkritischen Betrachtungen der Jugendszene und des Großstadtlebens, im engeren Sinne mit den Townships um Johannesburg  auseinander. In seinen Aktionen kombiniert er Merkmale von Graffiti, Wandmalerei und …
09.01.2015 // show complete article

IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
Ich habe einen Traum. Peter RIGAUD inszeniert Georgia May JAGGER als Sleeping Beauty für das ZEIT MAGAZIN

Georgia May JAGGER wurde sie als Sleeping Beauty in einem wunderschönen Porträt von Peter RIGAUD für das ZEIT MAGAZIN fotografiert. Die Tochter von Mick Jagger und Jerry Hall arbeitet seit sechs Jahren als Model, unter anderem für Chanel, Versace und Vivienne Westwood. Zurzeit ist sie in den Kampagnen des Designers Thierry Mugler und der Modekette Reserved zu sehen. In der ZEIT MAGAZIN Kolumne 'Ich habe einen Traum.' spricht sie über ihre Träume und Ängste.
01.12.2014 // show complete article

IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
Die DEUTSCH VOGUE auf den Spuren von Thierry Mugler - Bilder Peter RIGAUD

Die Kreationen des Modedesigners Thierry Mugler stehen metaphorisch für den Zeitgeist der 1980er und 1990er Jahre. Peter RIGAUD begleitete ihn einen Tag lang in seinem Atelier und gibt uns in dem Editorial in der deutschen VOGUE einen feinsinnigen Einblick in den kreativen Geist dieser Persönlichkeit sowie den Arbeitsalltag in der Geburtsstätte seiner herausragenden Haute Couture Schätze.
05.11.2014 // show complete article

IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
PETER RIGAUD fotografiert GEO SAISON Special über die Toskana

Peter RIGAUD fotografiert für die aktuelle GEO SAISON „Die Toskana Formel“. Rigaud besucht namhafte Designer in ihren toskanischen Ateliers und geht ihren Inspirationen, von der einmaligen Landschaft getragen, auf die Spur.
13.09.2014 // show complete article

IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
"Sehn se, det isst Berlin". Peter RIGAUD fotografiert für die Juli-Ausgabe der GEO Saison kulinarische Höhepunkte Berlins

Peter RIGAUD kennt Berlin wie seine Westentasche – mit gekonntem Auge weiß er daher natürlich auch um fastz alle kulinarischen Highlights. Für das Berlin Spezial der Geo Saison fotografiert er die besten Essenslokale und macht hierfür in der multikulturellen Stadt an der Spree eine kleine Weltreise. Von der Berliner Boulette bis hin zum ausgefallensten, exotischen Menü – in seinen Fotografien bekommt man einen Eindruck von der magischen Atmosphäre in Berlin an einem warmen Sommertag. "Sehn se, det isst Berlin!"
10.08.2014 // show complete article

IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
Peter RIGAUD portraitiert Theater Direktor Dmitri Tcherniakov für NUMERO RUSSIA

Peter RIGAUD portraitierte den Theater Direktor Dmitri Tcherniakov für die aktuelle Ausgabe von NUMERO RUSSIA. Tcherniakov ist weltweit bekannt für seine Tätigkeit an den bekanntesten europäischen Opernhäusern. Er hat viele russische Theaterpreise gewonnen, darunter die renommierte Goldene Maske. In den vergangenen Spielzeiten wurde er mehrfach zum Opernregisseur des Jahres gewählt. Rigaud unterstreicht in seinen Fotografien die Sensibilität des Moskauer Musikers und zeigt erneut, dass er die Persönlichkeiten vor seiner Kamera und hinter der Bühne …
24.06.2014 // show complete article

IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
SILHOUETTE Lookbook, fotografiert von Peter RIGAUD

Peter RIGAUDs geschultes Auge und sein feiner Blick für Porträtfotografie stehen dem Lookbook #74 von SILHOUETTE ganz ausgezeichnet. Für das österreichische Unternehmen setzt er optische Brillen und Sonnenbrillen für Damen und Herren in Szene. Zudem unterstreicht er die Designerstücke als kleine Kunstwerke.
23.06.2014 // show complete article

IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
Peter RIGAUD filmt und fotografiert den Illustrator und Maler Olaf Hajek für das SWATCH Magazin

Olaf Hajek kreierte die aktuelle Design Edition für SWATCH. Zwei Gemälde wurden hier zu einem Uhrenpaar vereint – inspiriert von Marie Antoinette und einem „nature man“, wie er für Hajeks Malerei bildhaft steht – beeinflusst von der Naiven Malerei besonders der afrikanischen Kulturen. Peter RIGAUD portraitierte den norddeutschen Künstler und Illustrator für das Magazin des Schweizer Uhrenherstellers. Zugleich entsteht unter dem Titel „Olaf Hajek + Swatch“ ein Videointerview, für das Peter Rigaud ihn in seinem Atelier in …
23.06.2014 // show complete article

IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
IMAGE // SHOTVIEW BERLIN
Peter RIGAUD fotografiert deutsche Promis für das LUFTHANSA MAGAZIN und „Was mich bewegt“ Kampagne für IG METALL

Für das LUFTHANSA MAGAZIN #2/2014 porträtierte Peter RIGAUD einflussreiche Kreative aus der Mode- und Kunstmetropole Berlin, der Bühne und der Haute Cuisine. Darunter Christian Boros, Sammler zeitgenössischer Kunst, Leyla Piedayesh, Gründerin des Labels Lala Berlin, welches zu den Highlights der Berliner Fashion Week zählt, aber auch die Theater- und Filmschauspielerin Martina Gedeck, unter anderem bekannt aus Bille Augusts Nachtzug nach Lissabon. Rigaud setzte die deutsche Prominenz und ihre ganz individuellen Persönlichkeiten für das Flugunternehmen …
10.03.2014 // show complete article

IMAGE // Lufthansa Magazin | Berlin Creatives
IMAGE // Lufthansa Magazin | Berlin Creatives
IMAGE // Lufthansa Magazin | Berlin Creatives
IMAGE // Lufthansa Magazin | Berlin Creatives
IMAGE // IG Metall Kampagne
IMAGE // IG Metall Kampagne
IMAGE // IG Metall Kampagne
IMAGE // IG Metall Kampagne
IMAGE // IG Metall Kampagne
Dmitri Tcherniakov for NUMERO Russia - Fotos Peter RIGAUD

Der russische Intendant Dmitri Tcherniakov wurde für die NUMERO Russia von Peter RIGAUD portraitiert. Dmitri Tcherniakov, 1970 in Moskau geboren, schloss sein Studium an der Russischen Akademie für Theaterkunst im Jahre 1993 ab. Seither inszenierte er zahlreiche Opern und Schauspiele sowohl in Russland als auch im Ausland. Im April trifft man ihn in der Bayrischen Staatsoper wo er die Oper "Simon Boccanegra" von Giuseppe Verdi inszeniert.
18.01.2014 // show complete article

IMAGE // Dmitri Tcherniakov for Numero Russia by Peter Rigaud
IMAGE // Dmitri Tcherniakov for Numero Russia by Peter Rigaud
IMAGE // Dmitri Tcherniakov for Numero Russia by Peter Rigaud